Liebe Patienten,

die Situation bezüglich der Coronavirusinfektion ist sehr dynamisch, aktuelle Informationen finden Sie auf u.a. auf den Seiten des Robert-Koch-Institus (www.rki.de) sowie des Landes Niedersachsen (https://www.niedersachsen.de/Coronavirus) sowie weiteren offiziellen Seiten.

Bezüglich des Praxisbetriebes gilt aktuell:

Tragen Sie bitte bei Ihrem Besuch wenn möglich eine FFP2-Maske (Kinder unter 14 dürfen auch eine Stoffmaske verwenden). Ein aktueller Corona-Test oder impfnachweis sind nicht erforderlich aber im Falle eines Infektes (auch banale Erkältungssymptome, auch bei negativem Selbststest/Schnelltest) sagen Sie uns bitte unbedingt bei der Terminvereinbarung oder spätestens bei der Anmeldung Bescheid, damit wir Ihnen einen separaten Wartebereich anbieten können.

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Warten vor der Anmeldung einen möglichst großen Abstand einzuhalten, ggf. warten sie kurz vor der Praxistür. Halten Sie sich bitte auch an die Hygieneetikette; Desinfektionsmittel steht an der Anmeldung bereit.

Begleitpersonen möchten wir bitten, wenn möglich, außerhalb der Praxis zu warten. Natürlich dürfen Eltern, zur Übersetzung  notwendige Begleitpersonen, enge Familienangehörige insb. bei Pflegebedürftigen Patienten gerne bei der Behandlung dabei sein.

WICHTIG: Um das Aufkommen im Wartezimmer so gering wie möglich zu halten, bitten wir unbedingt um vorherige telefonische Anmeldung, auch in dringlichen Fällen! 

Ebenso bitten wir deswegen auch Ihren Termin ggf. abzusagen, wenn Sie nicht erscheinen können/möchten.

Im Falle von Fieber und Husten, Geruchs/Geschmacksverlust oder gesichertem Kontakt mit einem Coronafall suchen Sie bitte nicht die Praxis auf, sondern erkundigen Sie sich telefonisch nach dem weiteren Vorgehen! 

Vor allem anderen gilt im Moment, seinen Sie umsichtig und schützen Sie sich und andere.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Praxis-Team der HNO-Praxis Dr. Blankenburg

Datenschutz          Impressum