Allergien

Testung:

Allergische Beschwerden treten zunehmend häufig auf und können in jedem Alter in Erscheinung treten. Wir testen auf die üblichen Luftallergene, d.h. Pollen, Hausstaubmilben, Tierhaare und beraten sie gerne auch bezüglich möglicher Kreuzallergien. Für den Allergietest ist es wichtig einige Medikamente insbesondere die Einnahme von Antihistaminika (z.B. Cetirizin, Loratidin) für mind. 5 Tage sowie Kortison-Tabletten mind 1 Woche vor dem Test zu pausieren. Nasensprays dürfen Sie gerne weiter verwenden Auch andere Medikamente können den Test verfälschen. Besprechen Sie mit uns, welche Medikamente sie nehmen dürfen.

Behandlung:

Mittlerweile kann man Allergien ursächlich behandeln. Die sogenannte Hyposensibiliserung dauert 3 Jahre und kann nicht nur die Symptome sowie den Medikamentenverbrauch deutlich reduzieren sondern auch der Entstehung eines allergischem Asthmas vorbeugen. Diese Behandlung kann bei uns in der Praxis erfolgen.

 

Zurück zur Übersicht

Weiter zum Schnarchen

© 2021 HNO-Praxis Winsen. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.